Was ist Fish Spa?

Eine natürliche Form von Peeling, die seit Jahrhunderten im gesamten Nahen Osten praktiziert wurde. Die Garra Rufa entfernen die trockene, abgestorbene Haut, wobei sie die Akupunkturpunkte stimulieren, was wiederum hilft, das Nervensystem sowie die Blutzirkulation zu regulieren. Die Fische sind dafür bekannt therapeutische Eigenschaften zu besitzen und nur die betroffenen Stellen sowie die abgestorbene Haut entfernen und die gesunde Haut wachsen lassen. Die Garra Rufa besitzen ein Enzym namens Diathanol aus, welches, wie es festgestellt wurde, die Regeneration der Haut fördert.

Tut es weh?

Nein, die Garra Rufa haben keine Zähne. Nachdem das warme Wasser die oberen Schichten der Haut erweicht, suchen und entfernen die Garra rufa abgestorbene Hautzellen, Bakterien und Schwielen, während sie die gesunde Haut beleben. Es entsteht definitiv ein seltsames Kitzelgefühl, wenn Sie zum ersten mal Ihre Füße ins Wasser tauchen, aber nach 1 bis 2 Minuten sind Sie desensibilisiert und die Restzeit der Session fühlt sich wie eine sanfte Massage an, als ob etwas Ihre Füße vibrieren ließe!

Einige der Vorteile sind:

  • Glattere & gesündere strahlende Haut mit einer erhöhten Feuchtigkeitsaufnahme
  • Fördert die Durchblutung durch die Mikro-Massage
  • Aufhellen von kleineren Narben
  • Abbau von Stress und Verspannungen.

Ist es hygienisch?

Das Wasser der Becken wird durch drei verschiedene Filter gefiltert und mit einem isolierten und geschützten UV-Licht sterilisiert.
"Mangel an Beweisen in der wissenschaftlichen Literatur auf potentielles gesundheitliches Risiko für die Benutzer."(Health Protection Agency von Großbritannien, veröffentlicht am31 August 2011: P5)
"Das US-Center für Krankheitskontrolle (CDC) hat bestätigt, dass keine dokumentierten Infektionen mit Spa Fische in Verbindung gebracht wurden."
(CDC Abteilung für lebensmittel- und wasserbedingte Technologie und umweltbedingte Erkrankungen, Health Protection Agency von Großbritannien, veröffentlicht am 31 August 2011: P5-6)